Energetisch-statische Behandlung Akupunktur-Massage (ESB/APM)

Beide Methoden sind eigenständige Behandlungsformen, die in sinnvoller Kombination angewendet werden. Mit der energetischen Wirkung der Akupunkturmassage (APM)) wird der Körper auf sich anschliessende statische Behandlung  (ESB) der Wirbelsäule und der Gelenke optimal vorbereitet.Nach alter asiatischer Auffassung ist es die Lebensenergie, die allen Körperfunktionen übergeordnet ist. Sie durchfliesst – einen speziellen Kreislauf bildend, durch Meridiane – unseren Körper. Störungen und Missfunktionen beruhen nach dieser Auffassung auf einen örtlichen Überfluss oder Mangel von Lebensenergie. Akupunkturpunkte erfüllen in diesem Kreislaufsystem Steuerungsaufgaben.

Die Möglichkeiten der ESB/APM

  • Allergien, Kopfschmerzen
  • Störungen des Herz-Kreislauf-Systems
  • Psychosomatische Störungen
  • Orthopädisch-rheumatische Erkrankungen

Dazu kommt die Ohr-Reflexzonen-Kontrolle durch Radloff. Die Ohrmuscheln bieten dem Behandler vielfältige aussagekräftige Befund- und Kontrollmöglichkeiten. Sie bilden Reflexionsorte des ganzen Körpers.